Facebook  

   

Anmeldung  

Bitte registriert Euch, da ihr nur dann alle Informationen sehen könnt!

   


C-Junioren - FSC Lohfelden II

Details

C-Junioren unterliegen nach einem klasse Spiel gegen die FSC Lohfelden

Am Samstag fand unser Heimspiel gegen den Tabellenzweiten FSC Lohfelden II statt. Lohfelden war bis zu diesem Spiel punktgleich mit dem Tabellenersten, hatte aber das etwas schlechtere Torverhältnis. Pünktlich zum Aufwärmen fing es so stark an zu regnen, dass wir fast Wasserball statt Fußball hätten spielen müssen.

Die Jungs starteten sehr gut in Halbzeit 1 und hielten das Spiel lange ausgeglichen. Beide Mannschaften erarbeiteten sich gute Torchancen, konnten aber letztlich keine davon nutzen. Justin Krümmel hielt einige sehr gute Bälle und bewahrte die Mannschaft in der 1. Halbzeit vor einen Rückstand. Auch dem Rest der Mannschaft war anzumerken, dass sie das Spiel gewinnen wollten. Die Einstellung stimmte und spielerisch sah das Ganze sehr gut aus. Somit ging es mit einem verdienten unentschieden in die Halbzeitpause. 

Mannschaftsbild

Es spielten:
hinten v.l.n.r.: Fitim Mustafaj, Christoph Becker, Dominik Wagner, Pascal Kaminiorz,
Justin Richter, Ricardo Ganss, Nico Scholle, Artian Miftari.
vorne v.l.n.r.: Jan Gruhn, Leo Mustafaj, Bakin Montanes, Justin Krümmel Dominik Vukelic, Chris Redemann.

Nach Wiederanpfiff ging es turbulent zur Sache. In der 35. Spielminute gab es einen Elfmeter für die FSC Lohfelden II nach einem Foulspiel. Der Elfmeter wurde von Marco Damm zur 1:0 Führung verwandelt. Justin ahnte die richtige Ecke, konnte aber das Tor nicht verhindern. Nur 2 Minuten später glich Domenik Vukelic auch per Foulelfmeter zum 1:1 aus. Es soll jetzt aber nicht der Eindruck entstehen, dass das Spiel unfair gewesen wäre. Ganz im Gegenteil, der Schiedsrichter Florian Pfeiffer hatte wenig Mühe und konnte das Spiel sehr souverän leiten.

In der 51. Minute konnte Michel Seidler durch einen Konter auf 2:1 für Lohfelden erhöhen. In den folgenden 10 Minuten kämpften unsere Jungs um jeden Meter und wollten den Ausgleich mit aller Macht erzielen. Leider kostete das zuviel Kraft und wurde 4 Minuten vor Ende des Spiels mit dem 1:3 aus Sicht der JSG bestraft. Das zum Ende des Spiels dann auch noch der 1:4 Endstand fiel, wird der Leistung, die die Jungs im Spiel gebracht haben, nicht ganz gerecht. Allerdings geht der Sieg für Lohfelden völlig in Ordnung.

Bilder 

Hier geht es zur Bildergalerie

Facebook

 

 

 

 

   
© ALLROUNDER

Anmelden